Das Wesen des Shelties

Der Sheltie ist ein sehr liebevoller Hund und sehr verständig gegenüber seinem Menschen. Er versucht ständig zu gefallen. Außerdem ist er niemals nervös oder aggressiv. Fremden gegenüber ist er anfangs etwas reserviert.
Unsere Shelties sind jedoch sehr aufgeschlossen jedem Fremden gegenüber und freuen sich über jeden Besuch!

   
v.l.n.r.:
Aika (Collie-Hündin), Anij, Mara und Lina. Wie man sieht, verstehen die vier sich sehr gut!
   

Auch anderen Tieren gegenüber reagiert der Sheltie nicht agressiv. Eher verhält er sich ihnen gegenüber sehr vorsichtig. Shelties lieben es, im Rudel zu leben, da sie sich untereinander sehr gut verstehen. Auch andere Hausgenossen wie Kaninchen, Vögel oder auch Pferde und Schafe sind für ihn kein Problem.

Wenn ein Sheltie mit Kindern aufwächst oder sie in der Prägephase bereits positiv kennenlernt, ist er für sie der beste Spielkamerad und Gefährte. Er ist immer sanft und geduldig. Wenn es ihm zuviel wird, zieht er sich lieber zurück.

Der Sheltie ist sehr sensibel und kann es gar nicht vertragen, wenn man mit ihm böse ist. Er ist sehr empfindlich für die Launen seines Besitzers. Sofort merkt er, wenn man besonders gut gelaunt ist, aber auch, wenn man traurig ist. Er hört immer gut zu und ist einfach der beste “Tröster”.

Außerdem ist der Sheltie sehr gut zu erziehen, da er sehr schnell und mit Begeisterung lernt. Daher eignet er sich auch ganz hervorragend für den Hundesport wie z.B. Agility, Obedience, Heelwork to music etc..Es macht einfach wahnsinnig viel Spaß, mit einem Sheltie gemeinsam viel zu unternehmen, weil man mit ihm einfach den perfekten Begleiter hat!
Hat man einmal die Liebe zu dieser Rasse entdeckt, bleibt man ein Leben lang daran hängen!!